Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschlag

{{{name}}}

Markenvorschlag

{{{name}}}

Themenwelten und Tipps

{{{name}}}









Neu
Newsletter abonnieren

Frauen im Forst

Interviews zum Thema #forstfrauenpower

Diese Frauen verdienen unsere Aufmerksamkeit! Darum haben wir sie zum Interview eingeladen und wollten mehr über ihre große Leidenschaft für die Forstarbeit, ihren Weg dahin und ihre weiteren Ziele erfahren.

Forstwissenschaftlerin und Bayerische Waldkönigin 2019-2021: Wir haben mit Kerstin Seitz über ihren spannenden Werdegang gesprochen. Da Ihre Familie selbst Waldbesitzer ist, war sie schon von klein auf bei der Forstarbeit dabei. 2014 nahm sie das Studium "Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement" an der TUM in Weihenstephan auf. Währenddessen machte sie zusätzlich ihr Waldpädagogik-Zertifikat, den Jagdschein und gewann die Wahl zur bayerischen Waldkönigin.

Forstwissenschaftlerin und Bayerische Waldkönigin 2019-2021: Wir haben mit Kerstin Seitz über ihren spannenden Werdegang gesprochen. Da Ihre Familie selbst Waldbesitzer ist, war sie schon von klein auf bei der Forstarbeit dabei. 2014 nahm sie das Studium "Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement" an der TUM in Weihenstephan auf. Währenddessen machte sie zusätzlich ihr Waldpädagogik-Zertifikat, den Jagdschein und gewann die Wahl zur bayerischen Waldkönigin.

Weitere Inhalte

zurück