Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschlag

{{{name}}}

Markenvorschlag

{{{name}}}

Themenwelten und Tipps

{{{name}}}









Neu
Newsletter abonnieren
3-Zahn Dickichtmesser
ab 13,57 €

Preis inkl. ges. MwSt. zzgl. Versand

3-Zahn Dickichtmesser

Das Universal-Freischneidemesser

Best-Nr.: XXF103

Bitte wählen Sie (Ø Innen)

Produktbeschreibung

Beidseitig verwendbar. Für zähes, verfilztes Gras und Gestrüpp gut geeignet. Auch für kleineres Buschwerk einsetzbar. 3 mm Stärke bei 250 mm Außendurchmesser, 4 mm ab 300 mm.

Vorteile

Das Dickichtmesser ist beidseitig verwendbar

Produktdetails

Einsatzgebiet

Auch für kleineres Buschwerk einsetzbar


Kundenbewertungen (10)
Kundenbewertungen 3.8 / 5
Kundenbewertungen

18.11.2017

Einwandfrei!

Gute Ergänzung zu meinem Gras Blade. Brombeerhecken und dichtes Gestrüpp sind damit kein Problem.
Kundenbewertungen

29. 8.2017

alles Bestens.

Gutes Preis/Leistungsverhältnis. Gerne wieder
Kundenbewertungen

7. 8.2017

Freischneidermesser

Gutes Preis-Leistungsvehältnis.
Kundenbewertungen

29. 7.2017

Für diesen Preis völlig in Ordnung
Kundenbewertungen

26. 7.2016

Sehr robust bei 4 mm dicke. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Schnelle Lieferung.Ich bin sehr zufrieden.Gerne wieder.
Kundenbewertungen

15. 9.2015

Kundenbewertungen

17. 8.2015

Funktioniert!!!

Das Messer besteht aus 4 mm starkem Material, besitzt also eine gewisse Massenträgheit, die bei "Feindkontakt" zu einem deutlichen Rückschlag führt. Es kann geschliffen werden, muss aber nicht unbedingt. Bei mir zeigte die Schneide nach Gebrauch und einigem Kontakt mit Stein und Stahl sehr wenig Verschleiß bzw Verformung, was für einen ausreichend stabilen Werkzeugstahl spricht. Gut!
Kundenbewertungen

18. 1.2015

Die Schärfe passt

Ich schneide meinen Weidezaun damit aus. Gehölzaufwuchs und dichtes Gras kein Problem. Klar, nach ein paar km Weidezaun muss mal nachgeschärft werden. Pro Saison ein Dickichtmesser.
Kundenbewertungen

18.11.2014

Gekauftes Messer ist absolut stumpf und muss vor dem Einsatz geschliffen werden!

Kommentar des KOX Teams:

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Die Schneidekanten unserer Dickichtmesser sind grundsätzlich nicht scharf geschliffen. Diese fehlende Schärfe hat mit dem universellen Einsatzzweck und der Dicke des Messers zu tun. Eine scharfe Schneidekante mit spitzen Winkeln wird schneller verschleißen und damit zu mehr Verschleiß am Messer führen als eine stumpfe Schneidekante mit stumpfen Winkeln und müsste auch wesentlich häufiger nachgeschärft werden. Insofern stellt dies also immer einen Kompromiss zwischen Haltbarkeit und Schärfe dar. Ein Messer welches in Gebrauch ist zeigt eine rasche Abrundung der Schneidekanten und zerschlägt das Schnittgut mehr, als dass es schneidet. Für Anwendungen in denen geschnitten werden soll empfiehlt es sich deshalb wesentlich dünnere Messer zu verwenden. Diese gibt es in Form von 4 und 8-Zahn Messern.

Kundenbewertungen

13.11.2014

Beide gekauften Messer sind stumpf und müssen vor dem Einsatz scharf gefeilt werden

Kommentar des KOX Teams:

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Unsere Dickichtmesser sind bewusst nicht ganz scharf geschliffen. Denn sie zerschlagen das Schnittgut mehr, als dass sie schneiden. Scharf geschliffene Messer würden im Einsatz bei zähem, verfilzen Gras und Gestrüpp schneller verschleißen. Für Einsätze, bei denen mehr geschnitten werden muss, wie z. B. bei normalem Gras, empfehlen wir die wesentlich dünneren Grasschneidemesser.


Zum nächsten Produkt blättern

4 von 17


Passende Produkte

Oregon Getriebefett für Freischneider
Kundenbewertungen

Oregon Getriebefett für Freischneider

125 ml Tube

5,97
47,76 EUR/L
Rundfeilen zum Schärfen von Sägeketten
Kundenbewertungen

Rundfeilen

3er Pack

3,70
Wetzstein, Nass-Schleifstein
Kundenbewertungen

Müller Wetzstein

 

17,45